loader image

Gründernetzwerk Vechta

Lass mal zusammenhalten!

Gründen ist eine emotionale Achterbahn

Start-Ups faszinieren uns Menschen. Öffentlich stehen sie für Kreativität, Mut, Disziplin, Selbstverwirklichung und Erfolg. Dieser strahlende Schein wirft allerdings einen langen Schatten auf die Unsicherheit, das Risiko, die harte Arbeit und die schweren Entscheidungen, die ein eigenes Unternehmen mit sich bringen. 

Vielerorts bekommen Start-Ups Förderungen, ein Fangnetz oder Beratung durch öffentliche und private Einrichtungen. Unser Landkreis Vechta schraubt zwar an einigen Ideen und Konzepten in diesem Bereich, lässt Gründer aber noch überwiegend alleine. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, ein eigenes Gründernetzwerk in Vechta ins Leben zu rufen.

Wir unterstützen Macher

Wir zwei, Maurice und Timo, haben bereits mehrfach in Vechta gegründet, moin.media ist eines dieser Unternehmen. Wir sind noch keine großen Unternehmer und stehen noch immer am Anfang unserer Reise.

Deswegen möchten wir uns mit anderen Gründern aus der Region austauschen. Mit Sicherheit können wir Start-Ups voneinander profitieren.

Wir kennen uns beispielsweise im digitalen Marketing aus. Du kannst also auf uns zählen, wenn du Unterstützung bei deiner Website oder Werbe-Kampagnen benötigst.

Gründen bedeutet, etwas zu unternehmen. Und in vielen Bereichen müssen wir etwas unternehmen, um diese Region voranzubringen. Das möchten wir im Rahmen unserer Möglich- und Fähigkeiten unterstützen.

 

Maurice (links) und Timo

Fazit: Lass mal zusammenhalten!

Melde dich gerne bei uns, wenn du dich übers Gründen, Geld, Akquise, Rekrutierung, Kaffee oder Steuern austauschen möchtest. Das geht ganz einfach über unsere Vechtaer-Gründer-Gruppe:

Chat starten
1
Hier klicken
Moin!
Wir leben im Jahr 2020. Deshalb kannst du uns per WhatsApp schreiben.
Powered by